Gülleausbringung

Für die Ausbringung Ihrer Gülle oder Ihres Gärsubstrates nutzen wir 18 m³ bis 22 m³ Tamdem- & Tridemfässer mit verschiedenster Ausbringtechnik. Die Vakuumwagen sind mit einem hydraulisch angetriebenen Beschleuniger ausgestattet, um minimale Befüllzeiten zu realisieren. Ferner haben die WIENHOFF Fässer einen 8“ Andockarm mit elektrisch schaltbarer Andockstation, um auch Befüllvorgänge aus Hochbehältern ohne lästiges und Zeit raubendes Absteigen vom Schlepper realisieren zu können. Der Tridem-Pumptankwagen hat eine hydr. angetriebene Drehkolbenpumpe, um die Ausbringmengen exakt nach Ihren Vorgaben einstellen zu können. Für die Ausbringung auf dem Feld können wir ganz auf Ihre Wünsche eingehen:                                              

- Prallteller

– MÖSCHA Schwenkverteiler

- Schleppschlauchgestänge von 15 m bis 27 m

- Schleppschuhgestänge für Grünland mit 5 kg Andruckkraft mit 24 m

- oder direktes Einarbeiten mit Güllescheibenegge

Egal welche Technik Sie wünschen, wir verteilen Ihren wertvollen Naturdünger! 

Zur Erhöhung der Schlagkraft bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit mit Zubringerfahrzeugen und einem 65 m³Feldrandcontainer zu arbeiten, sodass die stündliche Ausbringmenge noch einmal enorm gesteigert werden kann.